Zwerg-Italiener

Herkunft: Deutschland und England
Jahr: 1920 erstmals in Deutschland ausgestellt
Farben: rebhuhnfarbig, silber, schwarz, schwarz-weiß gescheckt, gestreift, gelb, porzellanfarbig, goldfarbig, kennfarbig, blau-rebhuhnfarbig, perlgrau-orangehalsig, orangehalsig, rotgesattelt, rot, blau, weiß, blau-weißgescheckt, gold-schwarzgesäumt
Gewicht: Hahn 900 gr / Henne 800 gr
Legeleistung im Jahr: 140 Eier
Eierschalenfarbe: weiß
Eiergewicht: 38 gr

 

züchtende Vereinsmitglieder: Leo Lauter in schwarz, Heinz Nießen in goldfarbig